RTB Pokal/ RTB Cup 2019 Essen

Gelungener Einstieg in die Wettkampfsaison 2019 mit noch ausbaufähigen Ergebnissen.
Den heutigen Wettkampf der AK 9 eröffneten Lara und Mathilda. Lara platzierte sich unter die ersten 10 besten Turnerinnen aus Deutschland (Platz 10) und Mathilda lieferte einen souveränen Wettkampf ab und erreichte Platz 19. Unterstützt wurden die beiden Mädels tatkräftig von ihrer Teamkollegin Mayada. Sie musste den Wettkampf leider kurzfristig absagen, da sie sich vergangenen Samstag einen Knöchelbruch im Training zugezogen hatte. Im nächsten Durchgang ging in der AK 11 dann Larissa an den Start und eröffnete den Wettkampf mit einer sehr schön geturnten Barrenübung (16.60P.). Danach kam das Zittergerät Balken an dem Larissa leider ihre Nerven nicht ganz behalten konnte und somit einige Abzüge in Kauf nehmen musste. Am Ende des Tages reichte es für einen 11. Platz.
Den Wettkampftag schloss schließlich Lorissa mit dem RTB Cup ab und wurde mit Abstand erste und qualifizierte sich somit zum Deutschland Cup.

 

 

 

Comments are closed.